Andere CONNAUGHT B Type, Formel-1 Rennwagen

HIND KOKKULEPPEL
ÜLDINFO
TooterühmMuud veokid
Bränd/mudelAndere CONNAUGHT B Type, Formel-1 Rennwagen
Tootmisaasta1954
Spidomeetri näit1 km
Riik
Saksamaa
Mascuse ID-numberA9CD7AF9
HIND
Hind km-taHind kokkuleppel
DETAILID
Inventarinumber1242
KeskkonnaklassEuro 3
VedrustusetüüpLeht-õhk
Mootori võimsus176 kW (239 hj)
ÜlekanneSonstige
Maksimaalne kandevõime28 000 kg
Kogumass35 000 kg
Telgede pikivahe3900
Esirehvide suurus315 / 70 R 22,5
Tagumiste rehvide suurus315 / 70 R 22,5
VärvSchwarz
LisavarustusABS
Muu teaveFahrzeugstandort: England, Aufbau: Formel-1 Rennwagen 4-Zylinder , 2470ccm , Radstand: 2286mm, Scheibenbremsen, 5-Gang, Der Connaught Type B war ein Formel-1-Rennwagen, der bei Connaught Engineering 1954 gebaut wurde und bis 1958 zum Einsatz kam. Der erste Wagen des Connaught Type B erschien erstmals im Herbst 1954. Er hatte einen Stromlinien-Karosserie aus einem Stück und eine charakteristische Heckflosse. Der B-Type hatte im Unterschied zum A-Type, der von einem Lea-Francis-Aggregat angetrieben wurde, einen Alta-Frontmotor mit zwei obenliegenden Nockenwellen. Das Triebwerk leistete 176 kW (240 PS) und gab dem Wagen ordentlich Vortrieb. Wie der A-Typ hatte der B-Type ein Vorwählgetriebe, eine vordere Aufhängung mit Querlenkern und Schraubenfedern und hinten eine De-Dion-Achse. 1956 nahm das Werksteam zwar nur an zwei Weltmeisterschaftsläufen teil, diese wurden aber mit erstaunlichem Erfolg bestritten. Ron Flockhart wurde beim Großen Preis von Italien Dritter, im gleichen Rennen kam Jack Fairman, der beim britischen Grand Prix schon Vierter geworden war, als Fünfter ins Ziel. 1955 gewann Tony Brooks mit dem B-Type den Großen Preis von Syrakus. Der Wagen hatte eine keilförmige Spezialkarosserie die ihm den Namen -Zahnpastatube- gab. Der Sieg von Brooks war der erste Sieg eines britischen Fahrers mit einem britischen Auto bei einem Grand-Prix-Rennen seit 31 Jahren. Den letzten Grand Prix mit einem Connaught fuhr Stuart Lewis-Evans, der mit einem B-Type beim Großen Preis von Monaco 1957 Vierter wurde. Noch bevor das Nachfolgemodell, der Type C fertiggestellt wurde, beendete Connaught die Rennaktivitäten. Bernie Ecclestone kaufte 1958 einige der Fahrzeuge und setzte zwei Connaught Type B beim Großen Preis von Monaco 1958 ein, eine Qualifikation für das Rennen gelang weder ihm noch seinem Teamkollegen Bruce Kessler. Für ca. 140.000,- EUR restauriert! Fgst.-Nr. B4, Auf Wunsch kann das Fahrzeug mit Rennservice von der Fa. Hibbert, England erworben werden! Standort England ZUBEHÖRANGABEN OHNE GEWÄHR, Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten! - powered by two S

Gassmann GmbH

+49 ...NÄITA
Palun mainige Mascust kui ostjaga ühendust võtate!
Saada email

Müüja Perekonnanimi/ Eesnimi

  • NUTZFAHRZEUGE VERKAUF

    Gassmann GmbH
    • +49 ...NÄITA
      Palun mainige Mascust kui ostjaga ühendust võtate!
    • +49 ...NÄITA
      Palun mainige Mascust kui ostjaga ühendust võtate!
    • +49 ...NÄITA
      Palun mainige Mascust kui ostjaga ühendust võtate!
    • Keeled: Inglise, Saksa, Prantsuse, Hispaania
    • Alte Bundesstr. 48, 37120 Bovenden, Saksamaa

Ettevõte

GASSMANN GMBH
10
AASTAT MASCUSES

Seotud brändid

BrändKuulutuste arv
Mercedes-Benz9338
Volvo5831
Renault3974
International3166
DAF3005
Mascus Eesti lehelt leiate [Other] -andere-connaught-b-type-formel-1-rennwagen muu. Selle [Other] -andere-connaught-b-type-formel-1-rennwagen hind on - ja see toodeti aastal 1954. See masin asub - Saksamaa. Mascus.ee lehelt leiate veel [Other] -andere-connaught-b-type-formel-1-rennwagen ja palju teisi muu mudeleid. Detailid - Inventarinumber: 1242, Spidomeetri näit: 1 km, Keskkonnaklass: Euro 3, Vedrustusetüüp: Leht-õhk, Mootori võimsus: 176 kW (239 hj), Ülekanne: Sonstige, Maksimaalne kandevõime: 28 000 kg, Kogumass: 35 000 kg, Telgede pikivahe: 3900, Esirehvide suurus: 315 / 70 R 22,5, Tagumiste rehvide suurus: 315 / 70 R 22,5, Värv: Schwarz, Lisavarustus: ABS